1. Home
  2. Stars
  3. Amy Adams

Interview

Amy Adams – «Für meine Tochter gäbe ich alles auf!»

Im Thriller «The Woman in the Window» sitzt Amy Adams allein daheim. Eine harte Rolle?

Amy

Schon sechs Oscarnominationen konnte die 46-jährige Amy Adams verbuchen.

Getty Images

Streaming: Wieso geht Ihre einsiedlerische Filmfigur Anna nicht mehr vor die Tür?

Amy Adams: Sie leidet an Agoraphobie und bekommt selbst in kleinen Menschenmengen Panikattacken. Dafür gibt es natürlich einen Grund, der im Laufe des Films nach und nach deutlich wird.

Mehr für dich

Anna bevorzugt es, andere Leute durch ihr Fenster zu beobachten, und wird so Zeugin eines Gewaltverbrechens im Nachbarhaus.

Das Problem ist, dass sie nicht sicher ist, ob das Verbrechen wirklich passiert ist oder ob sie es sich nur eingebildet hat. Es ist alles herrlich komplex, was ich an der Rolle auch total spannend fand!

Mehr für dich