1. Home
  2. Serien
  3. True Story – Dramaserie mit Kevin Hart | Netflix

Netflix

True Story – Hier lacht sicher keiner

In der Miniserie «True Story» spielen Kevin Hart und Wesley Snipes Brüder.

Teilen

Merken

Artikel teilen

TRUE STORY: KEVIN HART als KID und WESLEY SNIPES als CARLTON

Au Backe: Keiner hätte geahnt, dass das Treffen der Brüder Kid und Carlton (r.) derart eskaliert.

Netflix

Nein, lustig wird es definitiv nicht. Obwohl man Kevin Hart («Jumanji – Willkommen im Dschungel») eigentlich vom witzigen Fach her kennt, und obwohl er auch in «True Story» einen Comedian spielt, haben weder er noch das Publikum viel zu lachen.

In der von Kevin Hart produzierten Miniserie spielt er den weltberühmten Komiker Kid – quasi eine fiktionalisierte Version von sich selbst. Als Kid auf seiner Tournee einen Stopp in seiner Heimatstadt Philadelphia macht, kommt es zum Eklat: Beim Zusammentreffen mit seinem älteren Bruder Carlton (Wesley Snipes, «Blade») spitzt sich die Lage zwischen den beiden dermassen zu, dass nicht nur Kids Karriere auf dem Spiel steht – es geht sogar um Leben und Tod.

Mehr für dich
 
 
 
 

Die Chemie am Set zwischen Kevin Hart und Wesley Snipes hat offenbar gepasst. Im Film «Back on the Strip», der derzeit gerade gedreht wird, machen die beiden erneut gemeinsame Sache – wenn auch nicht in Hauptrollen. Für Freunde der Komik gibt es dann auch wieder mehr zu lachen: Jene Komödie handelt unter anderem von einer alternden Männerstripper-Truppe in Las Vegas.

True Story

Netflix | Dramaserie

Hart und Snipes – ein vielversprechendes Duo

USA 2021, ab 24. November 2021

Von Simone Reich am 7. Dezember 2021 - 09:44 Uhr
Mehr für dich