1. Home
  2. Serien
  3. «The Last Kingdom»: 5. und letzte Staffel auf Netflix

Netflix

The Last Kingdom – Kampf um England

Die fünfte Staffel der Historienserie «The Last Kingdom» wird auch die letzte sein.

«The Last Kingdom», 5. Staffel, Netflix

In kriegerische Konflikte verwickelt: Uhtred (Alexander Dreymon).

Netflix

Es geht zurück ins frühe 10. Jahrhundert: In der fünften und letzten Staffel versucht König Eduard (Timothy Innes) weiter, den Traum seines Vaters Alfred zu verwirklichen und die angelsächsischen Territorien zu einen.

Mehr für dich
 
 
 
 

Mit den Wikingern aus Dänemark herrscht ein fragiler Frieden, und im eigenen Land brodelt es gewaltig. Damit sein Sohn trotzdem sicher aufwächst, gibt ihn Eduard in die Obhut von Uhtred von Bebbanburg (Alexander Dreymon).

Der kocht weiterhin sein eigenes Süppchen: loyal zu den Angelsachsen, aber offen gegenüber den Dänen – und stets darauf bedacht, seinen eigenen Familienstammsitz zurückzuerobern. Im Weg steht ihm jedoch die rachsüchtige Wikingerin Brida (Emily Cox).

Die brüchigen Allianzen und wechselnden Machtverhältnisse bieten auch dieses Mal einen reizvollen Hintergrund für die menschlichen Dramen. 

Wer noch nicht genug hat davon, muss nicht traurig sein: Netflix produziert nach Serienende einen Spielfilm, der die Geschichte von Romanautor Bernard Cornwell weiterführt: «Seven Kings Must Die».
 

The Last Kingdom

Netflix | Historienserie | 5. Staffel

Mit: Alexander Dreymon, Emily Cox, Eliza Butterworth u.a.

GB 2022 ab 9. März 2022
 

Von Marco Spiess am 3. März 2022 - 21:09 Uhr
Mehr für dich