1. Home
  2. Serien
  3. "Sky Rojo": Von den Machern von «Haus des Geldes»

Netflix

Sky Rojo – Nichts wie raus aus dem Puff

Die Macher von «Haus des Geldes» legen mit «Sky Rojo» nach. Es wird schlüpfrig, blutig und zwischendurch auch saukomisch.

Sky Rojo

Von links nach rechts: Wendy, Coral und Gina.

ZVG

Eigentlich ist jeder Satz, den man schon vor dem Start über «Sky Rojo» verliert, heikel. Dabei riskiert man nicht nur, die andern zu spoilern, sondern vor allem, ihnen den Spass zu verderben. Denn es ist über weite Strecken ein grosses Gaudi, was der Spanier Álex Pina da zusammengeschustert hat. Gemeinsam mit Co-Autorin und Ehefrau Esther Martínez Lobato hat der «Haus des Geldes»-Schöpfer eine turbulente Actionsause aus dem Ärmel geschüttelt. (Mehr über Álex Pina hier).

Und die geht – vorsichtig erzählt – in etwa so: Am Fusse des Vulkans Teide auf Teneriffa steht in einer einsamen, wüstenähnlichen Landschaft ein Puff. Es ist der Bräute-Club, und wenn es nach Chefzuhälter Romeo (Asier Etxeandia) geht, ist es das beste Bordell der Welt.

Mehr für dich