1. Home
  2. Serien
  3. Sky Rojo – Die finale Verfolgungsjagd

Netflix

Sky Rojo – Die finale Verfolgungsjagd

Die dritte Staffel der spanischen Actionserie «Sky Rojo» setzt sechs Wochen nach dem letzten Kampf ein. Die drei Frauen müssen feststellen, dass es sich bei dem vermeintlichen Frieden lediglich um das trügerische Gefühl handelt, das zwischen den Zeiten der Gefahr vorherrscht.

Teilen

Merken

Artikel teilen

SKY ROJO

Für einen kleinen Moment ist die Welt von Wendy, Gina und Coral (v.l.) in Ordnung.

TAMARA ARRANZ/NETFLIX
TELE
Mohan Mani

Die dritte Staffel ist auch gleich die allerletzte. Die drei flüchtigen Ex-Nutten Gina (Yany Prado), Coral (Verónica Sánchez) und Wendy (Lali Espósito) geniessen für einen kurzen Moment die schönen Seiten des Lebens, als sie jäh von ihrer Vergangenheit eingeholt werden: Ihr Ex-Zuhälter Romeo (Asier Etxeandia) und der wankelmütige Moisés (Miguel Ángel Silvestre) haben mit den Damen noch eine Rechnung offen und geben alles, um ihre gestohlenen Euros irgendwie zurückzukriegen.

Mehr für dich
 
 
 
 

«Was für ein schönes Finale!», sagt Romeo an einer Stelle in der dritten Staffel. Und tatsächlich haben die Filmemacher um «Haus des Geldes»-Mastermind Álex Pina keine Kosten und Mühen gescheut, um dieser blutig-brutalen Verfolgungsjagd immer wieder mit möglichen und unmöglichen Situationen zu einem gelungenen Abschluss zu verhelfen.

Actionfans sitzen einmal mehr in der ersten Reihe, wenn tüchtig geballert, gebombt, gemordet, geschlachtet und geschmachtet wird. Wie schon in den zwei Vorgängerstaffeln geht die Handlungslogik zwar oft flöten, dafür ist die Inszenierung direkt, grell und bunt wie ein Knallbonbon! 

Sky Rojo

Netflix | Actionserie | 3. Staffel 

Mit Yany Prado, Verónica Sánchez, Lali Espósito 

E 2022, ab 13. Januar 2023

Von Mohan Mani am 5. Januar 2023 - 20:00 Uhr
Mehr für dich