1. Home
  2. Serien
  3. Riverdale: Was lange währt, soll gut werden!

Netflix

Riverdale – Was lange währt, soll gut werden!

Tja, für Netflix gibt’s einiges wiedergutzu­machen bei der Fan-Gemeinde von «Riverdale». Wegen der Coronakrise fiel nämlich die 4. Staffel kürzer aus (19 statt 22 Folgen), die Dreharbeiten hatten unterbrochen werden müssen.

Riverdale STAFFEL 5 ©Netflix

Hoch die Becher! Archie und seine Freunde stossen auf das baldige Ende der Schulzeit an.

ZVG

Die drei fehlenden Episoden werden nun an den Anfang der 5. Staffel gepackt: Wir steigen also pünktlich zum Schulball (Prom) wieder ein und sehen danach die Abschiedszeremonie der Highschool. Die Frage, wer hinter den mysteriösen Videokassetten steckt, dürfte sich auch schnell klären. Denn ab Folge 4 macht die gehypte Serie den längst vermuteten Zeitsprung. Rund sieben Jahre – und somit die gesamte Collegezeit – sollen übersprungen werden. Diesen Kniff wandten einst auch die Macher von «Desperate Housewives» (2004–2012) an. Der Vorteil: In Rückblenden kann man -zig Storys aus den dazwischenliegenden Jahren erzählen. 

Mehr für dich

Riverdale 

Netflix | Mysteryserie | 5. Staffel | USA 2021
Was lange währt, soll gut werden!
Ab 21. Januar 

am 18.01.2021
Mehr für dich