1. Home
  2. Serien
  3. Luis Miguel – Netflix-Serie über den mexikanischen Sänger

Netflix

Luis Miguel – Gestohlene Jugendjahre

Berührendes Schicksal des mexikanischen Starsängers «Luis Miguel».

Sänger LUIS MIGUEL Netflix Serie

Goldjunge Luis Miguel (Diego Boneta) singt sich in die Herzen von ganz Mexiko.

Netflix

Wenn der Vater im Sterben liegt und sich der Sohn nicht von einem Live-Konzertauftritt abbringen lässt, dann ist ihre Feindschaft endgültig besiegelt. Rückblende in die Jugendjahre von Luis Miguel, der vom erfolglosen Daddy aus Geldnot zum Starsänger aufgebaut wird. Papa kontrolliert alles – und wenn ihm etwas wie Luis’ erste Freundin nicht passt, dann weiss er im Hintergrund die Strippen zu ziehen.

Mehr für dich
 
 
 
 

Bislang hat Netflix der auf Tatsachen basierenden Erfolgsserie, welche demnächst in die dritte Runde geht, keine deutsche Synchronfassung spendiert. Um so authentischer wirkt die deutsch untertitelte Originalfassung, die einem das Dilemma eines fremdgesteuerten Schnulzensängers, dem die eigene Jugend vom Vater ab dem 11. Lebensjahr gestohlen wurde, vor Augen führt.

So ist es denn auch das Spiel der beiden ewigen Kontrahenten, dargestellt von Diego Boneta und Oscar Jaenada, die das Vater-Sohn-Drama immer wieder eindringlich auf den Punkt bringen. Immer mehr versteht man beide Standpunkte, was die eigene Meinungsbildung fernab vom simplen Gut und Böse nicht eben vereinfacht.

Luis Miguel

Netflix | Dramaserie | 3. Staffel

Showbiz: Wenn der Vater mit dem Sohne

MEX 2021, ab 28. Oktober 2021

Von Mohan Mani am 27. Dezember 2021 - 11:07 Uhr
Mehr für dich