1. Home
  2. Serien
  3. «LOL – Last One Laughing»: Start der 2. Staffel auf Prime Video!

Prime Video

LOL – «Atmen und laut stöhnen»

Lachen verboten! Martina Hill und Bastian Pastewka, die Neuen in der 2. Staffel der Amazon-Serie «LOL», über die Qual, nicht mal lächeln zu dürfen.

LOL

Losprusten darf nur der Host: Michael «Bully» Herbig

Oben: Tommi Schmitt, Martina Hill, Michael Herbig, Klaas Heufer-Umlauf, Bastian Pastewka. Unten: Anke Engelke, Larissa Riess, Max Giermann, Annette Frier, Kurt Krömer, Tahnee.

Amazon Prime
Mehr für dich

Da hat Prime Video einen echten Volltreffer gelandet: Die 1. Staffel «LOL – Last One Laughing» ist das meistgeschaute Format aller Zeiten bei Prime Video Deutschland. Das Konzept der Comedyshow ist so simpel wie genial: Man sperrt zehn Comedians sechs Stunden lang in einen Raum und gibt ihnen den Auftrag, sich gegenseitig zum Lachen zu bringen. Aber: Wer lacht, fliegt raus.

Nun wird mit Staffel 2 nachgelegt. Wieder dabei sind u. a. Anke Engelke und der Meister der Parodien Max Giermann (alias Klaus Kinski, Karl Dall, etc.).

LOL

Schluss mit lustig! Bastian Pastewka und Martina Hill.

Imago

Martina Hill und Bastian Pastewka gehören zu den Neuen und stehen Rede und Antwort.

 

Streaming: Diese Show ist für einen Comedian ja doppelt anstrengend: Man darf nicht lachen, und die anderen tun es nicht, wenn man Faxen macht. Warum macht ihr da mit?

Bastian Pastewka Sie haben völlig recht. Es gibt keinen nachvollziehbaren Grund, hier mitzumachen. Endgültig wurde mir das bewusst, als ich den Raum betrat und den versammelten Comedypreis antraf.

Martina Hill Ich hab die 1. Staffel gesehen und mich schlapp gelacht. Danach hab ich mit Carolin Kebekus gequatscht, die da ja dabei war, und sie meinte, dass ich unbedingt mitmachen muss. Das sei mega lustig.

Die Comedians tun beim Betreten des Raums so überrascht, wenn sie sich sehen. Wusstet ihr voneinander echt nicht, wer mitmacht?

Pastewka Sagen wir so: Es gab Listen mit potenziellen Teilnehmer*innen. Aber ich glaube, jeder hat eine andere bekommen. Die wollten uns verwirren.

Entwickelt man Strategien, damit man nicht lachen muss?

Pastewka Ich habe mir eine Art Ritterrüstung in mein zentrales Nervensystem gebaut und versucht, nicht darauf zu achten, was die anderen tun. Ich setzte mich in eine Ecke, las ein Buch verkehrt herum und dachte an die Serie «Chernobyl». Das waren meine Bemühungen, mich aus dem Strudel von Schwachsinn, der um mich abgefeuert wurde, herauszulösen.

Hill Lachen ist ein Reflex. Wenn man lachen muss, kann man das schwer verhindern. Ich habe nicht umsonst meine halbe Schulzeit vor dem Klassenzimmer verbracht. Wie soll man es schaffen, was Lustiges zu machen, wenn man selber kurz vorm Platzen ist? Meine Strategie war: atmen, in Bewegung bleiben und wenn gar nichts mehr geht, laut stöhnen. Das funktioniert wirklich. Fragen Sie die anderen, die hatten dieselbe Technik! Blöd nur, wenn einer anfängt und auf einmal alle mit einsteigen.

Aber als Profis seid ihr doch trainiert, nicht zu lachen, wenn ihr etwa einen Bühnenauftritt habt oder am Filmset arbeitet.

Pastewka Natürlich. Aber wenn ich drehe, dann gibt es einen definierten Ablauf. Und ich muss meinen Text im Griff haben, wenn die Klappe fällt. Bei «LOL» sind alle diese Regeln komplett ausser Kraft gesetzt. Es ist ein allgemeines Gewusel unter zehn Kollegen, bei dem jeder macht, was er will.

Hill Wenn ich auf der Bühne oder am Set vor der Kamera stehe, dann weiss ich, was in der Szene oder in dem Sketch passiert. Ich kenne den Text und bin darauf vorbereitet, was mein Gegenüber als Nächstes tut. Allerdings kann auch da immer was Kleines, Lustiges, Unvorhergesehenes passieren, so dass ich einen Lachflash bekomme. Der dauert dann gerne auch mal eine halbe Stunde.

Wird es denn in diesen sechs Stunden schwieriger oder einfacher, sich zusammenzureissen?

Pastewka Schwieriger! Ganz klar! Der Anfang war gekennzeichnet von Unbehagen. Mit der Zeit verlieren sämtliche Regeln und Strategien, die du dir zurechtgelegt hast, ihre Wirksamkeit.

Hill Es war unfassbar schwierig, seine Freude an der Sache nicht zeigen zu dürfen. Du bist gut gelaunt, nahezu hysterisch, mit so vielen tollen Leuten zusammen, und alle machen konstant Quatsch. Das willst du doch abfeiern.

Setzten Sie denn Ihre Kultparodie Heidi Klum ein, um die anderen zum Lachen zu verleiten, Frau Hill?

Hill Das darf ich natürlich nicht verraten. Lassen Sie sich überraschen.

Und Herr Pastewka, Sie waren ja richtig überwältigt, als dieser Typ aus …

Pastewka Stopp, stopp! Hier wird nicht gespoilert. Mein Anwalt liest mit.

Gut. Andere Frage: Welches war Ihre unpassendste Situation, in der Sie lachten, es aber nicht durften?

Pastewka Das ist 30 Jahre her. Ich war Konfirmand bei Pfarrer Roland. Immer wenn der predigte, musste ich kichern. Ich platzte schon, wenn er in meine Richtung guckte, weil er wusste, der Lümmel von der ersten Bank stellt wieder was an. Das ist das Lustige an Komik. Man weiss nie, wo sie herkommt. Sie ist eine emotionale Reaktion, die nichts mit dem Kopf zu tun hat. Das kommt alles direkt aus dem Herzen.

LOL ★★★★☆

Prime Video | Comedyshow | 2. Staffel | Mit Michael «Bully» Herbig (Host), Max Giermann, Kurt Krömer, Anke Engelke, Bastian Pastewka, Martina Hill u. a.

Simples Konzept, voller Erfolg

D 2021, ab 1. Oktober

Von Mischa Christen am 29.09.2021
Mehr für dich