1. Home
  2. Serien
  3. Die «Halo»-Games gehen in Serie

Sky Show

Halo – Der Chef muss ran

Nach etlichen Anläufen wird aus den Hit-Games «Halo» nun auch eine Science-Fiction-Serie.

Pablo Schreiber as Master Chief in «Halo».

Der Master Chief in seiner legendären Rüstung. 

Viacom CBS/Paramount+

Seit Jahren haben verschiedene Produzenten versucht, «Halo» zu adaptieren – etwa Peter Jackson oder Steven Spielberg und sein Amblin-Studio. Kein Wunder: Es handelt sich um eine der erfolgreichsten Ego-Shooter-Spielserien überhaupt.

Nun hat es endlich geklappt, und «Halo» erscheint als Streaming-Serie, bei der Spielberg immerhin noch als «Ausführender Produzent» an Bord ist.

Erzählt wird die Geschichte der Spartaner, einer Truppe von Elitesoldaten, die im 26. Jahrhundert die Menschheit vor einer ausserirdischen religiösen Allianz beschützt. Zu der Soldatengruppe gehört der genetisch veränderte Master Chief (Pablo Schreiber), der nach der Entdeckung eines mysteriösen Artefakts zur Schlüsselfigur in dem Krieg wird.

Mehr für dich
 
 
 
 

Die Welt, die in den Spielen aufgebaut wurde, ist mittlerweile massiv. Die Macher haben sich daher gar nicht darauf eingelassen, die Games exakt zu kopieren: Die Handlung soll ihren eigenen Lauf nehmen, aber natürlich mit den beliebten Figuren, Szenarien oder Rassen wie den San 'Shyuum und Sangheili.

Auf dem Regiestuhl nahmen primär actionerfahrene Leute Platz, etwa Jonathan Liebesman («World Invasion: Battle Los Angeles») oder Otto Bathurst («Robin Hood»). Sie sorgen dafür, dass das Publikum für das angebliche Budget von 200 Millionen Dollar auch etwas geboten kriegt: Die ersten zwei Episoden, die vorab gezeigt wurden, sind imposant.

Besonders toll ist der Angriff der Allianz auf einen Aussenposten der Separatisten gleich zu Beginn. Und während die Story danach etwas bremst, wird das Interesse doch hochgehalten. Einzig Pablo Schreiber wirkt etwas fad, wenn er den Helm abnimmt (was in den Games nicht vorkam). Fast möchte man rufen: Helm auf und ab ins Getümmel – das ist der Weg!

Halo ★★★★☆

Sky Show | Science-Fiction-Serie

Mit Pablo Schreiber, Natascha McElhone, Shabana Azmi

USA 2022, ab 24. März 2022

Von Marco Spiess am 17. März 2022 - 20:09 Uhr
Mehr für dich