1. Home
  2. Serien
  3. Sky Show: Domina – Sie kam, sah und siegte

Sky Show

Domina – Sie kam, sah und siegte

Im Gegensatz zu anderen Historien­serien aus dem alten Rom rückt «Domina» für einmal starke Frauenfiguren ins Zentrum.

Domina

Die starke Frau hinter Octavian: Livia, die spätere Kaiser-Gattin Augusta (Kasia Smutniak).

Sky

Im römischen Altertum gab es drei Gründe zum Heiraten: Geld, Macht und Familie. Dies kriegt Livia Drusilla zu spüren, als sie im Jahre 43 v. Chr. als naive Fünfzehnjährige mit einem entfernten Verwandten (Tiberius Claudius Nero) verheiratet wird. Doch Livia lernt schnell.

Und spätestens bei der Hochzeit mit ihrem dritten Ehemann, dem römischen Kaiser Augustus, weiss sie die Waffen der Frauen gezielt einzusetzen. Denn Livia ist nicht nur Gattin, sondern unterstützt die Politik ihres Mannes mit Rat und Tat – soweit er dies denn zulässt. Jedenfalls begleitet sie ihn auf alle Reisen,  wie etwa 30/29 v. Chr. in den Orient und 16 v. Chr. nach Gallien.

Mehr für dich