1. Home
  2. Serien
  3. Cobra Kai, 4. Staffel – Mit vereinten Kräften

Netflix

Cobra Kai – Mit vereinten Kräften

Keine Spin-off-Serie spielt so gut mit ihren Kino­vorbildern wie «Cobra Kai». Nun kommt Staffel 4.

Cobra Kai. (L to R) William Zabka as Johnny Lawrence, Ralph Macchio as Daniel LaRusso in Cobra Kai. Cr. Curtis Bond Baker/Netflix © 2021

Daniel (Ralph Macchio, r.) übt mit Johnny (Billy Zabka) den legendären Kranich-Kick.

CURTIS BOND BAKER/NETFLIX

Im Falle der Martial-Arts-Serie «Cobra Kai» ist sich der Streaminganbieter Netflix seiner Sache offenbar sicher: Noch bevor Ende dieses Jahres die vierte Staffel ihre Premiere feiert, wurde bereits eine fünfte in Auftrag gegeben.

Mehr für dich

Zur Erinnerung: «Cobra Kai» ist eine Spin-off-Serie zur «Karate Kid»-Kinofilmtrilogie der 80er-Jahre, die die Welt des Kampfsports in Südkalifornien zeigt. Der Clou: Ralph Macchio schlüpft als Erwachsener in die Rolle seiner Teenie-Figur Daniel LaRusso, und William «Billy» Zabka ist als sein damaliger Erzfeind Johnny Lawrence zu erleben.

In den bisherigen drei Staffeln haben die zwei zerstrittenen Charakterköpfe ihre eigenen Karatestudios (Dojos) eröffnet und darin eine neue Generation von Karate Kids unterrichtet. Im Finale von Staffel 3 legten Daniel und Johnny ihre Dojos zusammen, um beim All Valley Tournament gegen den Bösewicht John Kreese (Martin Kove) anzutreten. Die 4. Staffel knüpft an den Kinofilm «The Karate Kid Part III» an und lebt von der Rückkehr von Kreese’ ähnlich bösem Freund Terry Silver (Thomas Ian Griffith). Fans können es kaum erwarten, bis die beiden Guten (Daniel & Johnny) gegen die zwei Bösen (John & Terry) antreten.

Im Trailer sagt Daniel La Russo: «Wenn Johnny und ich tatsächlich zusammenarbeiten können und wir gewinnen, dann ist Cobra Kai aus dem Geschäft.» Aber auch bei den jungen Karate Kids steht viel auf dem Spiel: So arbeitet etwa Johnnys Sohn Robby (Tanner Buchanon) mit Kreese zusammen und ist voller Wut und Bitterkeit gegenüber Daniel und seinem Vater, die ihn seiner Meinung nach immer wieder im Stich gelassen haben. Blind vor Schmerz hat der Teenager das Gefühl, dass es John Kreese wirklich um ihn geht. Ein fataler Irrglaube. Dann ist da ja auch noch Daniels Tochter Samantha (Mary Mouser) und ihre Rivalität mit Tory Nichols (Peyton List) – gerade auch in Liebesdingen.

«Cobra Kai»-Miterfinder Jon Hurwitz sagte gegenüber dem Online-Portal Deadline: «Samantha und Tory sind zwei unserer Lieblingsfiguren, und bei ihrer Rivalität gibt es eine neue Entwicklung, die für beide sehr tiefgreifend ist.» Marketingtechnisch gelingt den «Cobra Kai»-Machern das Kunststück, sowohl die Kinofans von anno dazumal als auch die heutige Streaming-Generation gleichermassen anzusprechen. Aus den Teenagern von einst sind nun die Väter heutiger Teenies mit all ihren Sorgen und Nöten geworden. Clever ist auch das wiederkehrende Einspielen alter Kinofilmszenen, die manches Ereignis der Gegenwart dank Reminiszenzen aus der Vergangenheit in einem ganz anderen Licht erscheinen lassen. Diese Art des Erzählens bewährt sich auch in der 4. Staffel.

Cobra Kai ★★★★☆

Netflix | Actionserie
Mit: Ralph Macchio, William Zabka, Martin Kove

USA 2021, ab 31. Dezember 2021

Von Mohan Mani am 23. Dezember 2021 - 13:45 Uhr
Mehr für dich