1. Home
  2. Serien
  3. "Chilling Adventures of Sabrina"

Netflix

Chilling Adventures of Sabrina – Retter der Apokalypse

Die Horrorserie «Chilling Adventures of Sabrina» geht in die letzte Runde. Rettet die Teenie-Halbhexe noch einmal die Welt?

Chilling Adventures of Sabrina

Zauberhaft: Sabrina zwischen Harvey (l.) und Hexerkollege Nick (Gavin Leatherwood). 

ZVG

Für Einsteiger: «Chilling Adventures of Sabrina» ist kein Remake der Sitcom «Sabrina: Total verhext!» (1996–2003). Zwar basieren beide auf den gleichnamigen Comics aus dem Archie-Verlag, doch «Chilling Adventures» ist schon in Buchform der düstere, «erwachsene» Ableger mit Gänsehautgarantie und makabrem Humor – wie die 2018 gestartete Netflix-Serie.

Auch die Hauptfiguren um Halbhexe Sabrina Spellman (Kiernan Shipka, siehe Star des Monats) und ihre Tanten, die mütterliche Hilda (Lucy Davis) und die strenge Zelda (Miranda Otto), sind vielfältiger. Frischen Wind in den Hexenhaushalt bringt ihr englischer Cousin Ambrose (Chance Perdomo). Sabrinas Highschool-Umfeld ist ebenfalls bunter geworden: Bester Freund bleibt Harvey (Ross Lynch), aber mit Roz (Jaz Sinclair) und Transgender Theo (Lachlan Watson) hat Sabrina spannendere Kolleg*innen als früher.

Mehr für dich
Mehr für dich