1. Home
  2. Serien
  3. Biohackers – Gentechniker ohne Gewissen

Netflix

Biohackers – Gentechniker ohne Gewissen

Die Fortsetzung der deutschen Sci-Fi-Serie «Biohackers» macht die dramaturgischen Unzulänglichkeiten von Staffel 1 wieder wett.

Biohackers

Amnesie: Bei der Studentin Mia (Luna Wedler) sind die letzten drei Monate wie ausgelöscht.

ZVG

Wie weit darf man gehen, um mit Biohacking Körper, Geist und die Erbanlagen eines Menschen zu optimieren? Das ist die Frage, welche die erste «Biohackers»-Staffel umtrieb.

Mia (Luna Wedler; siehe Interview) beginnt ihr Medizinstudium an der Uni Freiburg, um das Vertrauen von Star-Dozentin Dr. Tanja Lorenz (Jessica Schwarz) zu gewinnen, die offenbar etwas mit dem Tod von Mias Bruder zu tun hat.

Mehr für dich