1. Home
  2. Serien
  3. Advent, Advent: Schweizer Krimi-Miniserie mit Gabriel Vetter und Lara Stoll

Play Suisse

Advent, Advent – Du heiliger Bimbam!

Die vierteilige SRF-Parodie «ADVENT, ADVENT» ist schräger als nötig.

Advent, Advent

Ziemlich durchgeknalltes Ermittlerduo: Gabriel Vetter und Lara Stoll.

SRF/Samuel Schalch

Polizistin Nico (Lisa Stoll) ist genervt. Vom alljährlichen Weihnachtsgetue – und von ihrem Kollegen Kevin (Gabriel Vetter). Da helfen nur noch Tabletten und Alkohol. Doch dann liegt Kevin tot im Schnee, erschlagen von einer Zuckerstange.

Mehr für dich

Auch als Toter lässt er Nico nicht in Ruhe, während sie ihren imaginären Begleiter gern wieder los wäre. «Gemeinsam» klärt das ungleiche Duo fortan weitere Fälle auf und bekommt es dabei mit gierigen Wichteln, skrupellosen Schmutzli und zahnlosen Rentnerinnen zu tun. Zudem holt Nico die eigene Vergangenheit ein: Eher widerwillig geht sie der Entführung ihres Bruders nach. Der Hauptverdächtige damals, vor 20 Jahren: natürlich der Samichlaus. 

Die Ausgangslage für diese als Parodie angekündigte Miniserie wäre also durchaus witzig. Bei der Umsetzung hapert es allerdings: Gelungene und peinliche Momente wechseln sich ab wie die blinkenden Lämpchen einer Lichterkette am Balkongeländer. 

Aber bald ist ja Weihnachten. So legt das Christkind trotz Abstrichen drei Punkte unter den Baum.

Etwas arg überdrehte Adventsgeschichte 
Krimi-Miniserie | CH 2020 | ab sofort

★★★☆☆

 

Von Regula Elsener am 30.11.2020
Mehr für dich