1. Home
  2. Serien
  3. 2. Staffel von «Snabba Cash» auf Netflix

Netflix

Snabba Cash – Schnelles Geld

Der Überraschungs-Serienhit aus Schweden geht in eine zweite Runde.

L1380290.DNG

Noch sonnt sich Leya (Evin Ahmad, r.) im Erfolg, wird aber bald von der Vergangenheit eingeholt.

Johan Bergmark

Mit Hilfe ihres kriminellen Schwagers Ravy (Dada Fungula Bozela) rutschte die ambitionierte Jungunternehmerin Leya (Evin Ahmad) für den Traum vom eigenen Start-up in die Unterwelt ab und löste einen veritablen Bandenkrieg aus.

Doch Leya kam mit einem blauen Auge davon – und konnte sich ihren Traum erfüllen. Allerdings deutete das Ende der ersten Staffel von «Schnelles Geld» schon an: Das letzte Wort in dieser Sache ist noch nicht gesprochen.

Prompt wird Leya nun ein Jahr später von der Vergangenheit eingeholt: Sie ist mit ihrem Start-up der Überflieger, der Börsengang steht bevor. Derweil stehen Drogendealer Ravy und seine Gang wegen neuer Konkurrenz und der omnipräsenten Polizei mit dem Rücken zur Wand. Also erpresst er die alleinerziehende Leya und zieht sie wieder in die Unterwelt.

Mit seinen «Schnelles Geld»-Romanen schuf der ehemalige schwedische Strafverteidiger Jens Lapidus (48) Bestseller, deren Konzept sich quasi zeitlos filmisch umsetzen lässt. Das funktionierte schon in der Kino-Trilogie «Easy Money» (2010–2013). Staffel 2 der Netflix-Serie steht bezüglich Schauwert der ersten Staffel nicht nach.

Dass die Story ein Déjà-vu hervorrufen kann, dürfte den Fans ziemlich egal sein.

Schnelles Geld

Netflix | Thrillerserie | 2. Staffel

Mit Evin Ahmad, Dada Fungula Bozela, Alexander Abdallah

S 2022, ab 22. September 2022

Von Patrick Schneller am 15. September 2022 - 20:09 Uhr
Mehr für dich