1. Home
  2. Fokus
  3. Netflix: Mehr Inhalt dank Sprachwechsel

Gewusst wie & wo

Mehr Inhalte auf Netflix

Ihr wollt endlich mal die Kultserie «Friends» schauen, aber alles, was Netflix vorschlägt, ist «LEGO Friends»? No problem!

The good place

Noch ein Beispiel: Die US-Serie «The Good Place» kann man bei Netflix nur im englischen Original sehen.

ZVG

Netflix & Co. haben noch viel mehr Inhalte zu bieten, als man auf den ersten Blick sieht. Und ja, auch das im Vorspann erwähnte «Friends» ist bei Netflix im Angebot – allerdings weder in einer deutschen Synchronfassung noch mit deutschen Untertiteln.

Wer gut genug Englisch kann und auf keine Übersetzung angewiesen ist, findet mit einem einfachen Trick im Nullkommanichts viele neue Inhalte. Und das geht so: Man ruft die Ansicht seines Kontos auf, tippt aufs Profilbild und dann auf «Ändern» bei «Sprache». Wählbar sind «Anzeige-Sprache» (Menüsprache) und «Sprachen für Serien & Filme». Dort alle Sprachen ankreuzen, die man möchte, und «Speichern» wählen. Oder man erstellt ganz einfach ein zusätzliches Profil in der gewünschten Sprache. 

Nun füllt sich der Bildschirm auch mit Vorschlägen zu Inhalten, die es nicht auf Deutsch gibt. So stösst man zum Beispiel auf «The Good Place», eine Serie über gute Menschen, die nach ihrem Tod an einem besseren Ort landen, während Leute, die im Flugzeug Schuhe und Socken ausziehen oder an Reality-TV-Shows teilnehmen, an einen schlechten Ort verbannt werden, wohin eigentlich auch Eleanor Shellstrop (gespielt von Kristen Bell) gehörte. Wenn sie nicht aufgrund eines Systemfehlers am guten Ort gelandet wäre, den sie nun gehörig aufmischt.

Mehr für dich

Vorteil der Sprachumstellung: Wer die Ursprungssprache versteht, kann Filme und Serien geniessen, bevor sie ins Deutsche übertragen worden sind. Zum Beispiel die derbe französische Retro-Polizeikomödie «Le Mac» aus dem Jahr 2010, die es wohl nie ins deutschsprachige Angebot schaffen wird.

Netflix ist übrigens nicht der einzige Streamingdienst, bei dem man durch einen Sprachwechsel im Menü an zusätzliche Serien und Filme kommt. Bei Sky Show gibt es dank der Sprachumstellungsoption (oben rechts auf der Startseite) zahlreiche Serien im englischen Original zu sehen – oft mehrere Monate vor der deutschen Erstausstrahlung.

Das war etwa der Fall bei «Lovecraft Country», «The Third Day» und auch bei der zweiten Staffel von «Warrior». Go for it!

am 27.11.2020
Mehr für dich