1. Home
  2. Fokus
  3. Netflix bietet seinen Abonnenten neu kostenlose Spiele an

Netflix

Die Netflix-Games sind da!

Nach dem Frontalangriff auf die Kinos erschliesst Netflix die nächste lukrative Branche: Die ersten eigenen Netflix-Games sind da.

Netflix-Games

Vorerst auf der mobilen App von Netflix und nur für Android-User. iOS folgt später. Netflix bietet seinen Abonnenten nun auch Spiele an.

Netflix

Der grösste Konkurrent von Netflix sind nicht Disney+, Prime Video & Co. Vielmehr sind es Games, die dem Streaming-Giganten wertvolles Publikum abluchsen. Daher hat Netflix vor Monaten angekündigt, auch ins Game-Geschäft einzusteigen. Nun startet dieser neue Dienst, nach einer kurzen Testphase, offiziell weltweit.

Vorerst auf der mobilen App von Netflix, nur für Android-User, iOS folgt später. Einfach die Netflix-App starten, dann ist ein neuer Reiter für Games sichtbar – falls nicht: App updaten. Und warten. Denn Netflix bringt das neue Feature nicht für alle gleichzeitig. Erhältlich sind zum Start nur wenige Titel wie etwa zwei «Stranger Things»-Spiele oder das Basketball-Spiel «Shooting Hoops», die für Netflix-Abonnenten auch via Google Play downloadbar sind. In Zukunft soll es exklusive Releases geben, dazu hat Netflix auch eigens die Game-Entwicklerfirma Night School aufgekauft.

Mehr für dich
Von Marco Spiess am 4. November 2021 - 11:02 Uhr
Mehr für dich