1. Home
  2. Filme
  3. Ruff-ruff: Viel Action trifft auf den bekannten Slapstick

Sky Show

Scooby! Voll verwedelt – Wer kläfft da ?

In «Scooby! Voll verwedelt» stammen die beliebten Helden zum ersten Mal alle aus dem Computer.

Scooby

Schon als kleiner Hund war Scooby Doo verpeilt – woran sich nichts ändern wird.

ZVG

Jeder fängt klein an – selbst solche Dauer-Kindsköpfe wie Scooby und Shaggy. «Scooby!  Voll verwedelt» beginnt damit, dass Klein Shaggy den Streuner Scooby beschützt. Der Auftakt zu einer wunderbaren Freundschaft.

Kurz darauf trifft das Duo auf Fred, Daphne und Velma – mit denen sie sogleich ein Geisterrätsel lösen und sich fortan Mystery Inc. nennen. 

Mehr für dich

Vorspulen in die Gegenwart und damit zum Kern des Films: Die Mystery Inc. ist pleite. Ein Investor steht parat, aber Geld gibt’s nur, wenn sich die Gruppe von ihren untauglichsten Mitgliedern trennt: Shaggy und Scooby. Die zwei sind natürlich traurig und streifen ziellos umher. 

Da greift sie der Superschurke Dick Dastardly an. Rettung naht in allerletzter Sekunde vom dusseligen Superhelden Blue Falcon und seinem schlaueren Partner Dynodog. Und schon stecken alle mittendrin in einem Abenteuer.

Technisch ist der erste computeranimierte Scooby-Doo-Film gelungen und zeigt wohl die Zukunft für die seit 1969 herumgeisternden Figuren auf. Auch die Gags sitzen um einiges besser als bei den zwei grauenhaften Realfilmen aus den frühen 2000er-Jahren.

Aber die Geschichte ist mit Figuren überladen, und der Charme der Ur-Serie aus dem Hause Hanna-Barbera blieb vor lauter Action etwas auf der Strecke.  

Scooby! Voll verwedelt ★★★☆☆

Sky Show | Trickfilm | USA 2020
Ruff-ruff: Viel Action trifft auf den bekannten Slapstick

ab 19. Februar 

Scooby

Dastardly hat willenlose Schergen.

ZVG
Scooby 3

Blue Falcon (M.) hilft in der Not.

ZVG
Scooby 4

Die Mystery Inc. in jungen Jahren.

ZVG
Von Marco Spiess am 11.02.2021
Mehr für dich