1. Home
  2. Filme
  3. Nicht schon wieder … eine «Home Alone»-Komödie

Disney+

Nicht schon wieder … eine «Home Alone»-Komödie!

Die sechste «Home Alone»-Komödie macht so ziemlich alles falsch, was man falsch machen kann.

Teilen

Merken

Artikel teilen

Kevin-Nachfolger: Archie Yates scheitert als Lausbube Max Mecer.

Kevin-Nachfolger: Archie Yates scheitert als Lausbube Max Mecer.

20th Century Studios/Disney+

Nach den Kinohits «Home Alone 1 & 2» und drei missglückten Fortsetzungen kommt nun ein Update des Grauens. Nicht nur nervt der neue Lausbube Max Mercer (Archie Yates) ganz gewaltig, sondern es dauert auch eine gefühlte Ewigkeit, bis der neue alte «Kevin» zwei erwachsene Eindringlinge mit perfiden Fallen daran hindern darf, an ein wertvolles Erbstück zu gelangen.

Mehr für dich
 
 
 
 

Mehr Worte über die dünne Story zu verlieren, wäre pure Platzverschwendung. Es bleibt eine lieblos heruntergekurbelte Sequel-Comedy, bei der nur John Williams punktuell aufblitzende Soundtrack-Passagen an die guten alten «Home Alone»-Zeiten erinnern. Frohes Fest allerseits – dieses Jahr aber besser ohne Kevin, äh Max.

Nicht schon wieder allein zu Haus ★☆☆☆☆

Disney+ | Komödie

USA 2021, verfügbar

Von Mohan Mani am 17. November 2021 - 13:20 Uhr
Mehr für dich