Play Suisse

Heidi

Das Waisenmädchen aus Johanna Spyris Roman hat schon viele Adaptionen erlebt. Diese von 2015 gehört klar zu den gelungensten.

Almˆhi (Bruno Ganz) und Heidi (Anuk Steffens) auf dem Weg ins verschneite Dˆrfli

In den Bergen fühlen sich Heidi und der Alpöhi pudelwohl.

ZVG

Wonneproppen Anuk Steffen spielt Heidi, die zu ihrem grantigen Opa auf die Alp ziehen muss: dem Alpöhi (Bruno Ganz).

Schnell lebt sie sich ein und erobert auch das Herz des alten Einzelgängers. Doch da holt die Tante sie wieder zu sich: Heidi soll nach Frankfurt, um der im Rollstuhl sitzenden Klara Gesellschaft zu leisten.

Wo auch immer Heidi hinkommt: Sie macht die Menschen fröhlich. Diese positive Einstellung springt aufs Publikum über. Derweil sorgt Alain Gsponer für eine flotte Inszenierung und stellt den tollen Hauptdarstellern ein überzeugendes Ensemble zur Seite.

Heidi ★★★★☆

Play Suisse | Heimatfilm | CH 2015

Juppeida und Jupp-Heidi!

seit 23. Mai

Von Marco Spiess am 28.05.2021
Mehr für dich