1. Home
  2. Filme
  3. «Einer wie keiner»: Was passiert in der Netflix-Liebeskomödie?

Netflix

Einer wie keiner – Hübsches Entlein

In der Liebeskomödie «Einer wie keiner» bekommt ein Junge sein «Glow-up».

Teilen

Merken

Artikel teilen

«Einer wie keiner» auf Netflix: TANNER BUCHANAN als CAMERON KWELLER und ADDISON RAE als PADGETT SAWYER

Verträumter geht fast nicht: Padgett mit Rössli und dem aufgepeppten Cameron.

KEVIN ESTRADA/NETFLIX © 2021

Das Märchen vom hässlichen Entlein ist ein Dauerbrenner. Auf einen Spielfilm lässt es sich nicht immer einfach münzen, was 1999 «Eine wie keine» bewies.

In jenem Teeniefilm trug Rachael Leigh Cook Hornbrille und Latzhose. Oje! Doch kaum ist sie gestylt, erkennen alle, was für eine Schönheit sie ist. Hatten die vorher Tomaten auf den Augen?

Der Film wurde seit seiner Entstehung denn auch gehörig veräppelt wegen seiner plumpen Vorstellung von Schönheitsidealen.

Mark Waters, Regisseur des bissigen Teenie-Hits «Girls Club», hält das nicht davon ab, einen draufzugeben: 22 Jahre nach dem Original kehrt er mit «Einer wie keiner» zum Thema zurück. Mit umgekehrten Vorzeichen.

Auf den ersten Blick hässlich ist diesmal «Cobra Kai»-Darsteller Tanner Buchanan als Cameron. Der Kerl wurde mit langen Haaren und Mütze zum ach so unbegehrenswerten Aussenseiter gemacht.

Die Influencerin Padgett, gespielt von TikTok-Megastar Addison Rae, meint nun, sie könne ihn derart aufpeppen, dass er glatt zum Prom-König werde.

Als Padgetts Mutter tritt Rachael Leigh Cook nochmals an – und in einer Gastrolle ist Reality-Star Kourtney Kardashian zu sehen …

Einer wie keiner ★★☆☆☆

Netflix | Liebeskomödie

Mit Addison Rae, Tanner Buchanan, Rachael Leigh Cook, Madison Pettis; Regie: Mark Waters

USA 2021, ab 27. August 2021

Von Marco Spiess am 10. Januar 2022 - 15:18 Uhr
Mehr für dich