1. Home
  2. Filme
  3. Sky Show: Bill & Ted retten das Universum – Rockt grad noch knapp

Sky Show

Bill & Ted retten das Universum – Rockt grad noch knapp

30 Jahre hat es gedauert, bis Bill und Ted zurückkehren durften. Ihre ersten beiden Einsätze 1989 und 1991 erreichten rasch Kultstatus, trotzdem liess der dritte Teil auf sich warten – vor allem, weil Ted-Darsteller Keanu Reeves danach zum Superstar wurde.

Bill und Ted

Bill, Ted und ihre Töchter reisen wie gewohnt durch die Zeit.

ZVG

Nun liess er sich überreden und gibt neben Alex Winter (Bill) erneut den nett-doofen Rocker. Da Bill und Ted es mit ihrem Song nicht geschafft haben, die Welt zu vereinen, müssen sie erneut durch die Zeit springen, um in der Zukunft ihren Alter Egos den Song abzuluchsen, der es endlich richten soll.

Ihre Töchter springen derweil zurück in die Vergangenheit und holen u. a. Mozart und Jimmy Hendrix, um das Stück zu performen. Zugegeben: Das ist holprig und nicht einmal annähernd so lustig wie gewohnt.

Mehr für dich

Zudem waren Reeves und Winter als junge Hoschis überzeugender als nun als rockende Ü50er. Dem zum Trotz gibt’s für Nostalgiefans einiges zu entdecken, der Film ist charmant und kurzweilig weil angenehm kurz. 

Bill & Ted retten das Universum ★★★☆☆

Sky Show | Komödie | USA 2020

Granatenstark? Sicher nicht, aber rockt grad noch knapp

ab 28. Mai 

Von Marco Spiess am 20. Mai 2021 - 11:11 Uhr
Mehr für dich