1. Home
  2. Dokus
  3. Seaspiracy

Netflix

Seaspiracy – Beklemmend und beängstigend

Nach der aufsehen­erregenden Dokumentation «Cow­spiracy» (2014, auch auf Netflix) über die gravierenden Auswirkungen der industriellen Viehhaltung folgt nun der Dokumentarfilm «Seaspiracy».

Seaspiracy. c. Courtesy of Sea Shepherd

Hinter sogenannt nachhaltigem Fischfang auf hoher See stecken oftmals kriminelle Machenschaften.

Sea Shepherd

Filmemacher Ali Tabrizi war schon immer fasziniert von den Ozeanen und dem bunten, reichen Leben darin. Doch das romantische Bild, das er vom Leben unter der Wasseroberfläche der Weltmeere hatte, wurde bei seinen Recherchen heftig erschüttert. Tabrizi richtet seine Kamera auf die Ursachen und die Folgen der Wasserverschmutzung und die haarsträubenden Zustände beim industriellen Fischfang.

Was als nachhaltig deklariert wird, ist in Tat und Wahrheit oftmals ein Verbrechen gegen die Natur. Nicht selten wurde der Filmemacher während seiner Arbeit an diesem Dokumentarfilm bedroht. Er musste mitunter sogar um sein Leben fürchten.

Mehr für dich

Seaspiracy ★★★★☆

Netflix | Doku | USA 2021

Beklemmend und beängstigend: Freveltaten auf dem Wasser

seit 24. März

Von Simone Reich am 25.03.2021
Mehr für dich