1. Home
  2. Dokus
  3. Play Suisse: «Fair Traders» – SRF-Doku

Play Suisse

Fair Traders – Einen anderen Weg gehen

Handeln statt reden: «Fair Traders» zeigt drei Menschen, die genau das tun.

«Fair Traders»: Claudia Zimmermann bei der Kornernte

«Zufriedenheit ist mir wichtiger als Geld», sagt Biobäuerin Claudia Zimmermann.

SRF

Du bist wichtig, alle hofieren dich. Aber es ist sinnfrei und macht nicht glücklich», beschreibt Sina Trinkwalder in «Fair Traders» ihr früheres Leben. Nach einer prägenden Begegnung mit einem Obdachlosen stieg sie kurzerhand aus der Werbebranche aus und gründete eine Textilfirma, in der Menschen arbeiten, «die sonst keiner will».

Trinkwalder ist eine von drei Porträtierten, die in der Doku über ihre Sinnsuche und -findung sprechen. Auch der Weg des Textilingenieurs Patrick Hohmann beeindruckt: Mit viel Enthusiasmus baute er in Indien und Tansania zwei Projekte zur Herstellung von Biobaumwolle auf – und geriet dabei mehrmals an seine persönlichen Grenzen, wie er offen bekennt. Claudia Zimmermann schliesslich betreibt einen Bio-Hof inklusive herzigen «Tante Emma»-Ladens, der längst zum sozialen Treffpunkt ihrer Region geworden ist. Off-Kommentar gibt’s keinen, die Doku lebt von starken Bildern und den teils schonungslos ehrlichen Aussagen der drei Protagonisten. Denn der Ausstieg aus unserer monetär gesteuerten Welt ist steinig. Dennoch trifft Claudia Zimmermanns Bilanz wohl auf alle drei zu: «Wir können uns nun nicht mehr alles leisten, aber dafür sind wir glücklich.»

Mehr für dich
 
 
 
 
Fair Traders ★★★★☆

Play Suisse | Doku 

Beeindruckendes Porträt mutiger Menschen

CH 2018, ab 30. September 2021

Von Regula Elsener am 27. Dezember 2021 - 11:10 Uhr
Mehr für dich