1. Home
  2. Dokus
  3. Die geheimnisvolle Welt der Wale – Wale wie wir

Disney+

Die geheimnisvolle Welt der Wale – Wale wie wir

James Cameron produzierte die Doku­serie «Die geheimnisvolle Welt der Wale». Fazit: die Riesen sind uns viel ähnlicher, als wir dachten.

Wal

Tonnenschwere Eleganz: Der grazile Tanz des Buckelwals.

Disney+

Hand aufs Herz: Wann hattet ihr am meisten Angst, als ihr als Kind die Geschichte von Pinocchio gehört habt? Ganz klar: als der kleine Holzbub im Walbauch gefangen ist! 

Wir Menschen empfinden Walen gegenüber eine natürliche Ehrfurcht – ihre schiere Grösse lässt uns staunen und erschaudern. 

Schon früh lernt man in der Schule, dass ein Wal kein Fisch, sondern ein Säugetier ist – genau wie wir. Viel mehr wissen wir in der Regel aber nicht über die sanften Riesen aus den Ozeanen. 

Der 59-jährige Fotograf und Fotojournalist Brian Skerry will dies ändern. Seit 23 Jahren arbeitet der auf Meerestiere und Unterwasserwelten spezialisierte Skerry für «National Geographic» und produzierte nun einen Vierteiler über die riesigen Meeressäuger.

Während dreier Jahre drehten Skerry und sein Team an 24 verschiedenen Schauplätzen rund um den Globus. Ihr Augenmerk legten sie dabei auf fünf verschiedene Walarten: Orca, Buckelwal, Beluga, Narwal und Pottwal.

Neben atemraubenden Bildern der majestätischen Kreaturen liefert die Dokuserie auch neue Erkenntnisse. Skerry hielt mit seiner Kamera zahlreiche Interaktionen zwischen den Tieren fest und dokumentierte damit das Familienleben der Wale.

Mehr für dich

Als Zuschauer kann man nun beobachten, wie die Wale untereinander kommunizieren, wie Elterntiere ihr Wissen und Können an den Nachwuchs weitergeben. Wo findet man Nahrung? Wie jagt und erlegt man seine Beute?  

Auch das Spielen, Lieben und Trauern sind Fähigkeiten, über welche Wale verfügen – genau wie wir. 

Hinter diesem langjährigen Filmprojekt steckt Hollywoodproduzent James Cameron («Titanic», «Avatar»), seines Zeichens passionierter Naturschützer. 

Als Erzählstimme hört man in der Originalversion Sigourney Weaver («Alien», «Avatar») – auch die Schauspielerin engagiert sich leidenschaftlich für den Naturschutz. 

Dieses Herzensprojekt von Naturschützern für Naturliebhaberinnen bekommt nun auf Disney+ eine Plattform. Aufgeschaltet wird der Vierteiler von National Geographic nicht etwa an einem x-beliebigen Datum, sondern exakt am diesjährigen Internationalen Tag der Erde: am 22. April. 

Die geheimnisvolle Welt der Wale ★★★★☆

Disney+ | Dokuserie | 1. Staffel | USA 2021
Stimme: Sigourney Weaver; Produzent: James Cameron

Magische Unterwasserreise.

ab 22. April

Von Simone Reich am 15.04.2021
Mehr für dich